Wohnquartier Bredenbekkamp, Hamburg

Der Stadtteil Wohldorf-Ohlstedt zählt zu den sechs ehemaligen Walddörfern im Nordosten von Hamburg. Für zwei neue Stadtquartiere ist eine Bebauung mit Einfamilien- und Doppelhäusern sowie Reihen- und Stadthäusern geplant. Durch typologische Differenzierung und den einheitlichen Formenkanon der Architektur erhält das Quartier seine besondere Identität. Ein neuer Platz mit einem Wasserbecken stellt die Anlage in einen gemeinschaftlichen Zusammenhang. Insgesamt werden 64 Wohneinheiten entstehen. Der Entwurf folgt den städtebaulichen Vorgaben einer städtischen Grundstücksauslobung, in dessen Anschluss ein B-Planverfahren durchzuführen ist.

Projektdaten • Standort: Hamburg Wohldorf-Ohlstedt • Auftraggeber: aestate Immobilienentwicklung AG • Wettbewerb: Bieterverfahren FHH • Planung: 10-2014 • Nutzung: Wohnen • Fläche: 7.900 qm BGF