Wohnhaus mit Torhaus, Soltau

Dieses Haus kann sich familiären und wirtschaftlichen Entwicklungen anpassen: Seine Raumaufteilung ist weitestgehend nachträglich veränderbar. Bedruckte Ganzglaselemente übernehmen den außenliegenden Sonnenschutz, der entsprechend der Licht- und Wärmeeinstrahlung verschoben werden kann und auch im geschlossenen Zustand Außenraumbezug zuläßt. So konnten wie gewünscht ein hoher Fensteranteil und gleichzeitig Diskretion hergestellt werden. Nachts vermindert diese zusätzliche Glasebene die Wärmeverluste der großen Fensterflächen.

Projektdaten • Standort: Scheibenstraße 7, Soltau • Bauherr: privat • Fertigstellung: 12-2008 • Nutzung: Wohnen • Fläche: 920 qm BGF • Auszeichnung: Preis der Stadt Soltau für Architektur 2010