Lichtplanung Wohnhaus Scheibenstraße, Soltau

Außerhalb des Tages bestimmt künstliches Licht die Athmosphäre unserer Räume und ihre Aufenthaltsqualität. Das Lichtkonzept für dieses Haus verfolgt drei Ziele: 1. Durchgängige Orientierung, 2. räumliche Akzentuierung, 3. Differenzierte Stimmungen. Für jedes Ziel gilt jedoch gleichermaßen die Integration der Beleuchtung in die Architektur sowie die technischen Parameter: Gleichmäßige Lichtverteilung und Blendfreiheit , gezielte Ansteuerung und Kombination von verschiedenen Leuchtengruppen. Für einige Bereiche entstanden zudem Sonderleuchten in Einzelanfertigung.

Projektdaten • Standort: Scheibenstraße 7, Soltau • Bauherr: privat • Fertigstellung: 08-2009 • Nutzung: Wohnen • Fläche BGF: 600 qm