Ausbau Saunabereich eines Wohnhauses

Der Saunabereich teilt sich konsequent in zwei Bereiche: Den Ruhebereich mit Saunakabine und den Nassbereich mit Tauchbecken, Dusche, WC. Die Saunakabine und der Ruhebereich sind durchgehend und einschließlich Decke mit Holz-Lamellen verkleidet und nur durch Glaswände voneinander abgetrennt. Im Zentrum des Nassbereichs steht das abgesenkte Tauchbecken, das wie Dusche und WC mit ein speziell angefertigten Sondermischung aus blauen Mosaikfliesen ausgekleidet ist.

Projektdaten • Standort: Einfamilienhaus, Kiel • Bauherr: privat • Fertigstellung: 12-2012 • Nutzung: Wohnen • Fläche BGF: 45 qm